Sandgrube / Deponie

Sand für jede Anwendung

Sand für Ihr Projekt

SAND FINDET VIELFÄLTIGE VERWENDUNG - VOM BAUVORHABEN BIS ZUM SANDKASTEN

Als Sandgrube, Sandkuhle oder Sandwäsche wird der Abbau von Sand aus den obersten Sedimentschichten im Tagebau bezeichnet. Die abgebauten Materialien zählen zu den Massenrohstoffen des Bauwesens.
Der Abbau kann mit verschiedenen Arten von Baggern erfolgen, bei lockerem Sand und kleinen Mengen aber auch manuell (mit der Schaufel).
Kiese und Sande, die als Rohstoffe in der Bauwirtschaft Verwendung finden, werden ganz allgemein unter den Begriffen Baukies und Bausand zusammengefaßt.
Da die Einsatzgebiete von Sand im Baubereich vielfältig sind, existiert zusätzlich eine Reihe von Begriffen, in denen die spezielle Eignung eines Sandes direkt zum Ausdruck kommt.
Baukiese und -sande werden u. a. verwendet:
als Zuschläge für Beton (Beton besteht zu etwa 80% aus Kies und Sand)! Um aus dem natürlichen Kies- und Sandgemenge einer Lagerstätte Baukiese und -sande zu produzieren, wird das Rohmaterial durch Waschen und Sieben aufbereitet.

Unser Sand wird vor Ort gesiebt

DIE ENTSTEHUNG


VERFÜLLUNG


2005 hat sich LKS-Geschäftsführer Frank Berchem-Trockle entschieden, aus der gleichen Lagerstätte an anderer Stelle in Blieskastel-Lautzkirchen Sande und Kiese per Neuaufschluss zu gewinnen. Die jährliche Fördermenge der Sande orientiert sich an der Nachfrage. Nach Schätzungen reichen die Vorräte etwa 20 bis 25 Jahre. Die schwierige Lagerstättenmorphologie entlang des Berghanges verlangt bei Aufschluss und Gewinnung Fingerspitzengefühl. Das gilt sowohl in Bezug auf die Einhaltung von Kriterien des Umweltschutzes als auch für Gewinnung und Transport an sich.

Als Leistungsgerät ist ein Cat-Radlader mit 5 m³-Schaufel hier im Einsatz. Parallel zur Sandgewinnung werden am Standort Bodenmassen nach Baurecht verfüllt. Die Verfüllung erfolgt nach der niedrigsten Laga Klasse Z 0. Die gewonnenen Sande eignen sich nach sorgfältiger Absiebung als Bausande, Putzsande sowie Füllsande und auch die superreine Sandkastenqualität ist natürlich verfügbar. 

Über uns

Die Lautzkirchener Sand- und Natursteinwerk GmbH ist ein Saarländischer Familienbetrieb und wurde vor 1927 gegründet. Das anfangs von einer einzigen Person begonnene Unternehmen entwickelte sich mittlerweile zu einem gut aufgestellten Ausbildungsbetrieb mit rund 10 Mitarbeitern. mehr

Kontakt

Telefon: (06842) 92 00 0
Telefax: (06842) 92 00 29
E-Mail: info@lks-gmbh.de

Unser Newsletter